Baustellenbesichtigung 2018

Gemünden. Eine Besichtigung der aktuellen Baustellen in Gemünden unternahm die CDU Fraktion im Stadtparlament. Dabei wurden der fast fertig gestaltetet Else-Wissenbach-Platz und die Baustelle an der Cornelia- Funke –Schule inspiziert.
„Der nach der Gemündener Ehrenbürgerin benannte Platz ist ein echtes Schmuckstück geworden“, betonte CDU Fraktionsvorsitzende Katharina Tils. Durch den Abriss eines leerstehenden Gebäudes und der Neugestaltung des Areals sei in der Mitte Gemündens ein attraktiver Treffpunkt entstanden, der auch die Parkraumsituation deutlich entspanne, so Tils weiter. Dies alles sei insbesondere durch Fördergelder aus dem vor 10 Jahre begonnen Programm „Soziale Stadt“ finanziert worden, berichtete CDU Vorsitzender Christian Adel.
Die aktuelle Situation im Bereich der Rosenthaler Straße nahmen die CDU Vertreter ebenso in Augenschein. Auch hier werden rund 190.000 € aus dem Programm „Soziale Stadt“ zur Veränderung der Straßenführung, zur Umgestaltung des Friedhofeingangs und zur Neugestaltung des Eingangs der Cornelia-Funke-Schule verwendet. Die neue Verkehrsführung vor der Schule soll zur Erhöhung der Sicherheit der Kinder dienen und auch hier die Parksituation verbessern, informierte Tils.
Auch die Leichenhalle und die Neugestaltung des dortigen Eingangsbereichs schauten sich die CDU Vertreter an. In diesem Zusammenhang wiesen sie auf einen eigenen Antrag zur Optimierung des Trauerraums und des Sarglagers in der Friedhofskapelle hin. Das Gebäude aus den 50 Jahren entspricht in diesem Bereich nach Auffassung der Christdemokarten nicht mehr den heutigen Standards. „Wir hoffen, dass die Arbeiten nun zügig abgeschlossen werden, und den Anwohnern die Rosenthaler Straße bald wieder zu Verfügung steht, sagte Tils.
Die CDU- Fraktionsvorsitzende kündigte ähnliche Besuche auch in den Stadtteilen an. Dabei soll auch das Gespräch mit den jeweiligen Ortsbeiräten gesucht werden.
Das Bild zeigt die CDU Vertreter mit Katharina Tils an der Spitze auf dem neu gestalteten Else-Wissenbach-Platz.

Baustellenbesichtigung 2018
Baustellenbesichtigung 2018